Musiknachrichten aus Ober-Ramstadt

Gelungenes Adventskonzert der Sängervereinigung Frohsinn 03 Modau

Abwechslungsreiches Programm begeistert Publikum

Ursula Wieber

Das Adventskonzert der Sängervereinigung Frohsinn 03 Modau am Sonntag (11.12.2016) hat in der voll besetzen evangelische Kirche in Modau das Publikum aufgrund seiner Vielfalt und seiner Gegensätze begeistert. Den Auftakte machte der gemischte Chor und Other Voices mit dem Lied "Oh Bethlehem du kleine Stadt. Währenddessen zog der Kinderchor mit Kerzen ein und fuhr im Programm fort. Vier Weihnachtslieder, dazwischen kleine Gedichte, ließen Eltern- und Zuhöreraugen  leuchten und vielleicht auch an eigene Kindheitstage erinnern.

Im folgenden Liedbeitrag haben die Frohsinnchöre gemeinsam mit Delina Hajra-Gashi (Sopran), Junghwan Lee(Tenor) und Irith Gabriely (Klarinette und Saxophon) gekonnt und stimmungsvoll das Publikum mit auf eine weihnachtliche Liederreise genommen. Beschwingt fuhr die Sopranistin, begleitet von ihrem Mann, dem neuen Chorleiter, Kushtrim Gashi, mit dem Lied  "Der Weihnachtsmann tanzt Rumba" fort und ließ so manches Besucherbein in den Kirchenbänken wippen.

Nun hatte der Gospelworkshopchor seinen stimmgewaltigen Auftritt. Unter der bewährten Leitung von Hans-Jörg Fiehl hatten 25 Sängerinnen und Sänger am Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntagmorgen ein Programm erarbeitet, das dem Publikum nicht nur stimmgewaltig, sondern auch mit viel Bewegung und Gospelgrove vorgestellt wurde.

Manchen hielt es nicht mehr auf den Kirchbänken und sie klatschten begeistert mit. Junghwan Lee schlug nun gekonnt die leisen Töne an und trug, begleitet vom Dirigenten, Panis Angelicus vor. Mucksmäuschen still wurde es in der Kirche. Das zeigte, dass jedes Lied auf seine Weise die Zuhörer begeisterte.

Gemischter Chor und Other Voices hatten einen weiteren Auftritt und erfreuten und anderem mit dem Lied "Lia Noeli", zu hören in Suaheli (Bantusprache), der am weitesten verbreitete Verkehrssprache in Ostafrika.

Irith Gabriely, die Queen of Klezmer, rundete das Programm ab und spielte mit ihrer Klarinette, begleitet von Herrn Gashi, "Thats Klezmer", kurze Klezmerstücke. Dabei tänzelte sie leichtfüßig in der Kirche umher und ließ die Zuhörer erneut wippen und klatschen.

Das Konzert endete mit "Tochter Zion" und fand, vorgetragen von den Chören, Solisten und Instrumentalisten, eine klangvollen Abschluss.

Die Frohsinnchöre waren erleichtert und froh über dieses gelungene Adventskonzert, das in gut sechs Wochen unter der neuen Leitung von Kushtrim Gashi mit viel Freude und Spaß bei den Proben erarbeitet wurde. Draußen vor der Kirche erwartete die Besucher an zwei Buden Glühwein, Kinderpunsch, und Schmalzbrot und der Abend konnte in gemütlicher Atmosphäre und netten Gesprächen ausklingen. Anerkennende Worte der Zuhörer nahmen die Sängerinnen und Sänger gerne entgegen und freuten sich über die gute Resonanz.

 

 

 

 

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________