Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

FHFO bewahren lebendige Automobilgeschichte

Hier die Veranstaltungen 2017

Werner Schollenberger

Für die FHFO (Freunde historischer Fahrzeuge Ober-Ramstadt) ist die Geschichte ein lebendiger Prozess. Aus diesem Grund war das Ziel „Pflege und Bewahrung der regionalen Automobil-/Technikgeschichte“ von Anfang auf der Agenda der unabhängigen Oldtimer-IG. Nicht nur die Erinnerung an die Ober-Ramstädter Autohersteller Röhr und Falcon wird damit angesprochen. Vielmehr ist das Wissen bei den FHFO breit gefächert:

Die Forschungen reichen von den Frankfurter Adlerwerken, der Geschichte der Opelrennbahn in Rüsselsheim, dem Bau der Reichsautobahn, der Zeit von Carl Benz in Darmstadt, den Reichenbacher Karosseriebetrieb Dingeldein, den Karosserie- und Autofabriken Autenrieth, FAFAG und HAG aus Darmstadt, bis hin zu den Krähbergrennen im Odenwald.

Das Interesse der Gemeinschaft geht damit weit über das in der Oldtimerszene Übliche hinaus.

Neben diesem Anspruch ist es das erklärte Ziel der FHFO ohne großen Vereins- oder Verwaltungsaufwand, Spaß an historischen Fahrzeugen, an Automobilgeschichte und dem entsprechenden Umfeld zu haben. Vom Schraubertag, Organisation und Besuch von Klassikertreffen, Teilnahme bei Oldtimertreffen und Durchführung von Oldtimerausfahrten, bis zum „Owwerrämschter Kerwekaffee“ ist für jeden etwas im Portfolio.

Um dabei zu sein, ist nicht der Besitz eines „Oldtimers“ die Voraussetzung – einzig das Interesse an der Sache zählt. So steht die Gemeinschaft für eine weitgefächerte Zielgruppe offen. Ein elitäres Statusdenken gibt es nicht. Eine Verpflichtung erwächst nur freiwillig aus der Mitgliedschaft und Beiträge werden nicht erhoben.

Die FHFO sind die etwas andere Gemeinschaft in der Oldtimerszene. Der Erfolg gibt dem Konzept Recht; letztes Jahr konnte der 200. Angehörige begrüßt werden.

Für Oldtimerfreunde, die Ihr Hobby genau so sehen, planen die FHFO 2017 einige Veranstaltungen zu der auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist.

Höhepunkte werden der Schraubertag in einem Autohaus sein (Himmelfahrtstag, 25. Mai 2017) und das Klassiker-Picknick (Sonntag, 18. Juni 2017 am Naturfreundehaus). Zum Klassiker-Picknick kamen in den vergangen Jahren immer wieder mehrere hundert Teilnehmer und weit über 1000 Zuschauer.

2017 ist ein abwechslungsreiches Programm zu Themen rings um das Hobby „Historische Fahrzeuge“ geplant. Erste Gelegenheit zu einem Kontakt mit den FHFO wird die Präsentation des neuen Buches über das Krähbergrennen von Michael Schmidt aus Beerfelden sein. Hierfür ist der Stammtisch der FHFO am 14. April 2017 im Naturfreundehaus vorgesehen. Gäste sind willkommen. Dazu gibt es in diesem Jahr einige Jubiläen rund um den Automobilbau in Ober-Ramstadt. Es sind Vorträge und Erinnerungsveranstaltungen geplant.

Die Termine der Freunde historischer Fahrzeuge Ober-Ramstadt 2017

  • Samstag,  8. April 2017, Hasenjagd
  • Freitag, 14. April 2017, Buchvorstellung Michael Schmitt – Krähbergrennen
  • Samstag, 29. April 2017, Ausfahrt mit Menschen mit Behinderung
  • Sa.-So. 20 - 21. Mai 2017, Ausstellung zur Gewerbeschau Ober-Ramstadt
  • Donnerstag, 25. Mai2017, Schraubertag in einem Autohaus
  • Sonntag, 18. Juni 2017, Klassiker-Picknick
  • Samstag, 29. Juli 2017,  Sommerfahrt
  • Dienstag, 3. Oktober 2017, Saison-Abschlussfahrt

 

Die FHFO begrüßt gerne weitere Interessierte. Treffen ist jeder 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr im Naturfreundehaus in Ober-Ramstadt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und Kontakt zu den FHFO unter: www.fhfo.de  oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Liebe Pizza-Freunde,
Ab sofort biete ich Ihnen glutenfreie Pizza. Ich freue mich
über Ihren Besuch!
Auch zum Mitnehmen!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________