Aktuelle Termine

Keine Termine

Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

Eröffnung der Ausstellung „Kunststoffe bewegen“

Im Museum Ober-Ramstadt. Sonntag, 16. September

Kunststoff ist ein Werkstoff, welcher die Welt in vielerlei Hinsicht „bewegt“. Mit der zunehmenden Mobilität des Menschen entstanden und entstehen immer neue Einsatzgebiete für Kunststoffe, findet doch die industrielle Nutzung von Kunststoffen fast zeitgleich mit der Entwicklung des Automobils und des Flugzeuges statt.

Besonders im Automobilbau tätig war mit ihren Kunststoffprodukten die Firma Wacker und Dörr, deren Produktionsgebäude auf Ober-Ramstädter Gemarkung lagen. Heute wird ein Teil der Produktpalette von der Firma Roland Merz weiterhin produziert.

Kunststoff aus Ober-Ramstadt bewegt also weiter, und zwar weltweit! Kunststoffe haben auch in anderer Form die Entwicklung von neuen Produkten entscheidend geprägt. Zelluloid, eine Mischung aus Zellulosenitrat und Campher, war der Ausgangsstoff für Filme, und hat damit den Boom der Filmindustrie in den 30er Jahren (z. B. Babelsberg in Deutschland) und 40er/50er Jahren (Hollywood) erst möglich gemacht.

Die auf Filmen aus Zelluloid eingefangenen Träume haben sicherlich viele Herzen bewegt. Möglich gemacht haben das unter anderem Produkte der Firma Buko, deren Filmperforationsmaschinen weltweit führend waren, fast die gesamte „Traumindustrie“ der westlichen Welt war mit diesen Maschinen aus Ober-Ramstadt ausgerüstet.

Ein großer Verarbeiter von elastischen Kunst- und Naturstoffen war das auf dem Gelände des ehemaligen Röhr-Autowerkes unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges eingerichtete Ordnance Depot, auch oft als Tire (Rebuild) Depot bezeichnet. Hier wurden in der Zeit von 1946 bis 1989 alle Reifen und Gleitplatten der Kettenfahrzeuge unter Verwendung von Gummi runderneuert, darüber hinaus aus verschiedenen Kunststoffen noch eine Vielzahl von elastischen Kleinteilen hergestellt. Aktuelle Produkte der Firma Brose aus Coburg zeigen zudem die Komplexität heutiger in Autos verwendeter Kunststoffprodukte.

Eröffnung der Ausstellung:

  1. Sonntag, 16.9.2018, um 15 Uhr
  2. Im Museum Ober-Ramstadt
  3. Begrüßung: Heinrich Lautz
  4. Einführung in die Ausstellung: Ralf Hintner
  5. Ausstellungskonzept: B. Baumann, M. Döring, R. Hintner, R. Reinmöller, Dr. M. Rohde, H. Lautz

Dauer der Ausstellung: 16.9.-11.11.2018

Begleitprogramm:

Im Rahmen der „Woche der Kunststoffstraße“ (20.-28. Oktober 2018) finden interessante Veranstaltungen statt:

  1. 24.10.2018, 18 Uhr: Rundgang durch die Wacker-Fabrik
  2. 26.10.2018, 13 Uhr: Werksbesichtigung G.F. Heim Söhne
  3. 26.10.2018, 15 Uhr: Werksbesichtigung der Firma Roland Merz-Ersatzteilmanufaktur

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage der Kunststoffstraße: www.kunststoffstrasse.info

Allgemeine Informationen und Vereinbarung von Führungen:

Dr. Matthias Rohde, Tel. 06154/6940939

www.museum-ober-ramstadt.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse: Museum Ober-Ramstadt, Otto-Weber-Anlage 1, 64372 Ober-Ramstadt

Öffnungszeiten: sonntags von 14:30 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Verwöhnen Sie lhre Gäste
mit frisch gebackener
Echt ltalienischer Pizza
aus dem Pizzaofen!
Pizzaofen lnklusive Pizzabäcker für Ihr
ganz personliches Event!
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________