Aktuelle Termine

Keine Termine

Kulturnachrichten aus Ober-Ramstadt

20 Jahre Nähmaschinenbau in Ober-Ramstadt

Vortrag von Reinhold Reinmöller

Der Verein für Heimatgeschichte lädt ein zu seinem nächsten Vortrag. Dieser ist am Donnerstag (5.3.2020) im Scheunensaal der Hammermühle in Ober-Ramstadt und beginnt um 19:30 Uhr. Es spricht Reinhold Reinmöller. Der Vortrag behandelt die Vorgeschichte, den Produktionsprozess und den Niedergang des Nähmaschinenbaus in Ober-Ramstadt.

1941 gründete Georg Martin Breitwieser die WEBA-Werke, einen Rüstungsbetrieb zur Fertigung von Hydraulikteilen für Junkers in Dessau. Der Vortrag beleuchtet den Produktionsprozess in den vier Jahren des 2.. Weltkriegs unter Ausnutzung russischer Kriegsgefangener und den Bedingungen des Rüstungskommandos Wiesbaden.

Die ersten Jahre der Nachkriegszeit waren gekennzeichnet von den Spruchkammerverfahren. In jenem von Georg Martin Breitwieser wird das Verhalten gegenüber der Bevölkerung, den deutschen und den zwangsverpflichteten Arbeitskräften sichtbar.

Wie nach dem Ende der Verfahren die Aufnahme der WEBA-Friedensproduktion mit Nähmaschinen gelang, war nicht vollständig zu recherchieren. Tatsächlich war die WEBA in der Lage, 1950 auf der Industriemesse in Hannover die ersten WEBA-Nähmaschinen zu präsentieren. Diese Maschinen konnten sich auf Anhieb im Konzert der großen Mitbewerber Anker, Gritzner, Haid & Neu, Adler, Pfaff und Phönix behaupten.

Reinhold Reinmöller wird im Vortrag mit einer Fülle von Bildern Einblicke in die Blütezeit der Ober-Ramstädter Nähmaschinenproduktion geben. Das schließt auch die Menschen rund um die Produktion ein, die Bedeutung der Fertigungstiefe, die Übernahme von Namensrechten, den Niedergang im weltweiten Wettbewerb und die Verkaufspraktiken der Versandhäuser in den 1950er Jahren.

Knapp an der Insolvenz vorbei kamen die Bedürfnisse der Luftfahrtindustrie gerade recht, um über die Fertigung von Hydraulikteilen für Flugzeuge das Unternehmen zu retten.

Der Verein für Heimatgeschichte Ober-Ramstadt freut sich auf diesen Vortrag und hofft auf zahlreiche Besucher und Interessierte. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

 

 

Lieferservice für unsere Helden

Liebe Pizza-Freunde, wir möchten unsere Helden, die euch und uns allen in der aktuell schweren Zeit unterstützt haben, und das auch weiterhin machen, auch etwas zurück geben. Ihr habt die Chance „Danke“ zu sagen. Bei unserem >DankeschönPaket< könnt ihr zwischen 25€, 50€ und 100€ wählen und wir bringen ihnen das DankeschönPaket nach Hause, bei der Arbeit.* Euer Pizza-Team Pizzeria klein Italien
* Umkreis von 20 Kilometer
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________