Aktuelle Termine

Keine Termine

Politiknachrichten aus Ober-Ramstadt

SPD informiert sich aus erster Hand über Situation des Gewerbes

Pressemeldung SPD Ober-Ramstadt

Die SPD-Fraktion Ober-Ramstadt informierte sich am Mittwoch (16.6.2021) in einer außerordentlichen Fraktionssitzung über die Situation des Ober-Ramstädter Gewerbes in der Corona-Pandemie. Oliver Knoche, 2. Vorsitzender des Gewerbevereins, zeichnete den SPD-Vertreter*innen ein gemischtes Bild.

Während einerseits viele Geschäfte und Gastronomen im Lockdown unter Umsatzeinbrüchen leiden, haben andere Wirtschaftszweige die Pandemie bisher weitgehend unbeschadet überstanden. Besonders bedauerte Knoche die ständig wechselnden Vorschriften und Auflagen, mit denen die Gewerbetreibenden im Laufe der Pandemie konfrontiert waren.

Den zweiten Teil seines Berichts nutzte Oliver Knoche, um die versammelten Genoss*innen über den Aufbau einer gemeinsamen Online-Präsenz der Gewerbetreibenden über den Anbieter zircl.de zu informieren.

Auf dieser Plattform können Gewerbetreibende ein digitales Schaufenster einrichten, in dem sie ihre Angebote und Dienstleistungen präsentieren können, ohne mit hohem Aufwand ein eigenes Warenkorb- und Versandsystem einrichten zu müssen.

Gut über „Zircl“ informiert, begrüßten die anwesenden Stadtverordneten einvernehmlich die Entscheidung des Magistrats, den ersten 25 Gewerbetreibenden, die sich bei zircl.de anmelden, für 12 Monate die Kosten zu erstatten.

Oliver Knoche unterstrich aber, dass neben Online-Marketing auch viele weitere Maßnahmen nötig sein werden, um die Menschen zu bewegen, ihre Einkäufe wieder in erster Linie in den Geschäften der Stadt zu tätigen.

Im weiteren Verlauf der Sitzung entwickelten und diskutierten die Fraktionsmitglieder angeregt und durchaus kontrovers mehrere Vorschläge zur Stärkung des Gewerbes, die in anderen Städten und Gemeinden angedacht und versucht wurden.

Letztendlich entschieden sich die SPD-Vertreter*innen ausgehend von dem in der Bevölkerung gut angenommenen „Heimat-Shoppen“, kleinere Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung zu entwickeln. Knoche betonte abschließend nochmals die insgesamt gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Ober-Ramstadt, namentlich der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung, und dem Ober-Ramstädter Gewerbeverein. An die Ausführungen Knoches anknüpfend, sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Aron Krist dem Ober-Ramstädter Gewerbeverein fest zu, in sehr engem Kontakt und am Thema zu bleiben.

Lieferservice für unsere Helden

Liebe Pizza-Freunde, wir möchten unsere Helden, die euch und uns allen in der aktuell schweren Zeit unterstützt haben, und das auch weiterhin machen, auch etwas zurück geben. Ihr habt die Chance „Danke“ zu sagen. Bei unserem >DankeschönPaket< könnt ihr zwischen 25€, 50€ und 100€ wählen und wir bringen ihnen das DankeschönPaket nach Hause, bei der Arbeit.* Euer Pizza-Team Pizzeria klein Italien
* Umkreis von 20 Kilometer
Telefon: 06167 7788!
__________________________
Ihr PC streikt? Jetzt anrufen!

06154 630 685
PC-Hilfe Rohrbach

__________________________
Zum Rodenstein

Das gemütliche Gasthaus im Odenwald. Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung. 0 61 66 / 278.
___________________________